Audi 100/A6

1990-1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 100/A6
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 3.2. Die Dieselmotoren
+ 3.3. Die Abnahme und das Schott der Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
- 8. Die Systeme des Starts, der Zündung
   - 8.1.1. Die Einleitung
      8.1.2. Die technischen Charakteristiken
      + 8.1.3. Der Akkumulator
      - 8.1.4. Der Generator / das System der Nachladung des Akkumulators
         8.1.4.1. Die Defekte des Generators
      8.1.5. Der Ersatz der Halterung der Bürsten und des Reglers der Anstrengung des Generators
      8.1.6. Die Prüfung des Systems des Starts des Motors
      8.1.7. Der Starter
      8.1.8. Die Einlassgasleitung
      8.1.9. Das Tau des Gases/Hebels drosselnoj saslonki (BD)
      8.1.10. Das Tau der Verwaltung des Gases (BD)
      8.1.11. Die Kontur des Brennstoffes des Dieselmotors
      8.1.12. Die Vorstartanwärmung des Dieselbrennstoffes
      8.1.13. Der Brennstoffthermostat
      8.1.14. Der Körper des Hydroventiles
      8.1.15. Das Tau des Gases/Hebels drosselnoj saslonki (DD)
      8.1.16. Das Tau der Verwaltung des Gases (DD)
   + 8.2. Die Zündanlage (die Benzinmotoren)
   + 8.3. Das System der Vorstartanwärmung (die Dieselmotoren)
   + 8.4. Das System der Ausgabe der durchgearbeiteten Gase
+ 9. Die Transmission
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Aufhängungen, die Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte



8.1.4.1. Die Defekte des Generators

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Wenn die Kontrolllampe bei der normalen Arbeit des Motors, den Defekt, aller Wahrscheinlichkeit nach – im Generator nicht erlischt. Die Wahrheit den Kurzschluss auf dem Grundstück der Kette zwischen der Kontrolllampe und dem Generator gibt das selbe Ergebnis.

Auch prüfen Sie mit Hilfe des Indikators das Vorhandensein der Anstrengung auf dem großen Stecker des Generators. Hier soll es immer sein – wenn es es nicht gibt, so prüfen Sie das Anschließen des Generators zur Batterie. Wenn der Regler der Anstrengung auf Ihrem Auto abgesondert vom Generator gelegen ist, so kann er auch fehlerhaft sein. In diesem Fall ist es besser, den Generator und den Regler der Anstrengung abzunehmen und, sich zum Autoelektriker zu wenden.

Die Elementarprüfung des Stromes der Belastung des Generators wird so erzeugt: es reihen sich die Begrenzungslichter des Autos ein und es wird der Motor gestartet. Wenn beim arbeitenden Motor die Feuer nicht beginnen, heller zu brennen, so dieser beste Beweis, dass der Generator den Strom nicht zurückgibt. Wenn Sie ein Voltmeter haben, schalten Sie es zu den Klemmen der Batterie an und starten Sie den Motor. Auf den erhöhten Wendungen des Leerlaufs soll der Generator den Strom produzieren, und das Voltmeter – neben 14 W.Pokasanija vorzuführen unterscheiden sich grösser als auf 1 In? Ist entweder den Generator, oder den Regler der Anstrengung fehlerhaft.

Für viele Fälle signalisiert das ständige Brennen des Kontrolllämpchens über den Defekt des Generators, aber die Defekte sind und an anderer Stelle möglich, und der Generator, wie es paradox ist, kann zu dieser Zeit intakt sein.

Und dennoch für die Mehrheit der Autobesitzer das Kontrolllämpchen – die einzige Kennziffer der Intaktheit des Generators. Die sich am oftesten treffenden Gründe des anormalen Funktionierens der Kontrolllampe der Ladung und die typischen Situationen sind in der Tabelle gebracht. Zum Beispiel, die Zeile "die Kontrolllampe flammt" nicht auf meint, dass die Zündung schon aufgenommen sein soll, und zur gleichen Zeit es bedeutet nicht, dass der Motor gestartet sein soll. Die Defekte des Generators sind in aufsteigender Reihenfolge der Wahrscheinlichkeit ihres Entstehens gebracht. Die Defekte, die durch Kursiv hervorgehoben sind, haben die unmittelbare Beziehung auf den Generator nicht. Niedriger ist die Tabelle gegeben, die erklärt, wozu einige den obenerwähnten Defekten bringen können.

Die typischen Defekte, die von der Kontrolllampe der Ladung widergespiegelt werden

DIE KONTROLLARBEIT
DIE LAMPE
DER GRUND
Flammt nicht auf
Der undichte Kontakt der Bürsten
Es ist der Regler der Anstrengung fehlerhaft
Der Defekt im Wickeln des Rotors
Der schlechte Kontakt mit "der Masse" oder seine Abwesenheit
Es ist die Batterie entladen
Es sind die Kontrolllampe, die Schutzvorrichtung, den Schalter, die elektrische Leitungsanlage fehlerhaft
Erlischt nicht
Ist wyprjamitelnyj der Block fehlerhaft
Der Defekt im Wickeln statora
Der Defekt in der Vereinigung mit den Bürsten
Es ist das Lager (der Lärm) abgenutzt
Die Defekte der elektrischen Leitungsanlage, den Abhang priwodnogo des Riemens
Schwach brennt beim Start des Motors
Ist wyprjamitelnyj der Block fehlerhaft
Die undichte Vereinigung der elektrischen Leitungsanlage der Kette einer Ernährung der Kontrolllampe
Blinzelt bei der Arbeit des Motors
Der schlechte Kontakt der Bürsten
Es ist der Regler der Anstrengung fehlerhaft
Es ist die Regulierung verletzt

DER GENERATOR
DER GRUND
Der schlechte Kontakt der Bürsten Die Bürsten sawisli (der Schmutz), sind abgenutzt. Die Kontaktringe sind verschmutzt.
Der Defekt wyprjamitelnogo des Blocks Die Vereinigungen der Klemmen mit den Schlussfolgerungen der Batterie "der Massenleitung" sind verschmutzt oder fehlt. Der Fehler beim Anschließen der Batterie (der Rückpolarität). Der falsche Anschluss zu zusätzlich batareje beim Start des Motors. Das elektrische Schweißen wurde beim angeschlossenen Generator durchgeführt. Die Abwesenheit des Kontaktes der Schlussfolgerungen in den Steckern des Generators, die Verschmutzung der Schlussfolgerungen oder die Niederlage von ihrer Korrosion.
Der Defekt des Lagers
Meistens entsteht wegen der überflüssigen Spannung priwodnogo des Riemens. Bei der Belastung auf die Scheibe des Generators verlegt der durchschlüpfende Riemen den heftigen Laut, der nicht bedeutet, dass den Riemen spannen werden. Abgenutzt priwodnoj stützt sich der Riemen auf den Grund des Baches der Scheibe, und nicht auf die Seitenwände der Scheibe, dass auch solchen Laut bewirkt.