Audi 100/A6

1990-1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 100/A6
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 3.2. Die Dieselmotoren
+ 3.3. Die Abnahme und das Schott der Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
- 8. Die Systeme des Starts, der Zündung
   + 8.1.1. Die Einleitung
   - 8.2. Die Zündanlage (die Benzinmotoren)
      + 8.2.1.1. Das Prinzip der Arbeit PMS
      8.2.2. Die technischen Charakteristiken
      8.2.3. Die Prüfung der Zündanlage
      8.2.4. Die Zündspule
      8.2.5. Der Zündverteiler
      8.2.6. Der Winkel des Zuvorkommens der Zündung
      8.2.7. Die Sensoren der Zündanlage
      8.2.8. Begunok des Zündverteilers
      8.2.9. Die Zündanlage (die 6-Zylinder-Motoren 2,6 und 2,8)
      8.2.10. Die Diagnostik der Defekte des Systems der Einspritzung des Benzins
      8.2.11. Dass es dem Eigentümer des Wagens mit inschektornym vom Motor zu wissen ist nötig
      8.2.12. Turbo der Doktor
   + 8.3. Das System der Vorstartanwärmung (die Dieselmotoren)
   + 8.4. Das System der Ausgabe der durchgearbeiteten Gase
+ 9. Die Transmission
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Aufhängungen, die Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte



8.2. Die Zündanlage (die Benzinmotoren)

8.2.1. Die Einleitung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Elemente der Zündanlage (der Motor AWK)

1. Die Leitungen der hohen Anstrengung
2. Der Regler der Anstrengung
3. Kolpatschok
4. Die Klemme 1
5. Der Blindverschluss der Unterdrückung der Störungen
6. Die Zündspule
7. Die Klemme 15
8. Kolpatschok
9. Die Klemme 4
10. Die Mutter
11. Der Stecker des Anschlusses
12. Der Bolzen
13. Der Sensor der Detonationverbrennung des Brennstoffes

14. Der Stecker des Anschlusses
15. Die Zündkerze
16. Kolpatschok
17. Der Bolzen
18. Die Klemme
19. Der uplotnitelnoje Ring
20. Der Zündverteiler
21. Der Stecker des Anschlusses
22. Kolpatschok
23. Begunok
24. Ugolek und die Feder
25. Der Deckel des Zündverteilers
26. Der Schutzschirm
27. Der Blindverschluss der Unterdrückung der Störungen

Die Elemente der Zündanlage (der Motor AAR)

1. Die Leitung der hohen Anstrengung
2. Der Blindverschluss der Unterdrückung der Störungen
3. Kolpatschok
4. Die Klemme 4
5. Die Klemme 15
6. Die Klemme 1
7. Die Zündspule
8. Der Bolzen
9. Der Regler der Anstrengung
10. Der Sensor der Detonationverbrennung des Brennstoffes
11. Der Stecker des Anschlusses
12. Der Stecker des Anschlusses
13. Die elektronische Steuereinheit
14. Der Stecker des Anschlusses
15. Die Leitungen
16. Der uplotnitelnoje Ring
17. Die Klemme
18. Der Zündverteiler
19. Der Bolzen
20. Der Stecker des Anschlusses
21. Begunok
22. Ugolek und die Feder
23. Der Deckel des Zündverteilers
24. Der Schutzschirm
25. Der Blindverschluss der Unterdrückung der Störungen
26. Der Stecker des Anschlusses
27. Die Zündkerze

Die Systeme Motronic 3.2, Mono Motronic, Digifant, KE Motronic und KE III Jetronic sind die Steuersysteme die Arbeit des Motors und kontrollieren wie das Stromversorgungssystem, als auch die Zündanlage.