Audi 100/A6

1990-1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 100/A6
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1.1.2. Die technischen Charakteristiken
   + 3.1.2. Die 5-Zylinder-Motoren
   - 3.1.3. Die 6-Zylinder-Motoren
      3.1.3.2. Der gezahnte Riemen
      3.1.3.3. Der Kopf der Zylinder
      3.1.3.4. Die Ventile
      3.1.3.5. Der Ersatz maslos'emnych kolpatschkow der Ventile
      3.1.3.6. Die Prüfung der richtenden Ventile
      3.1.3.7. Die Reinbearbeitung der Setzfase des Sattels / Ventil
      3.1.3.8. Das Einschleifen der Sättel der Ventile
      3.1.3.9. Die Prüfung der Kompression
      3.1.3.10. Der poliklinowoj Riemen
      3.1.3.11. Das System des Schmierens
      3.1.3.12. Die fette Pumpe
+ 3.2. Die Dieselmotoren
+ 3.3. Die Abnahme und das Schott der Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 9. Die Transmission
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Aufhängungen, die Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte


3.1.3.6. Die Prüfung der richtenden Ventile

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Bei der Reparatur der Motoren mit den undichten Ventilen ist man ungenügend Ventile nur doobrabotat oder zu ersetzen. Außerdem ist nötig es richtend der Ventile auf den Verschleiß unverzüglich zu prüfen. Es ist die Prüfung für die Motoren mit einer langwierigen Laufzeit besonders wichtig. Wenn der Verschleiß viel zu groß, so ist man notwendig oder, richtend der Ventile (nur in der Werkstatt ersetzen), oder den Kopf der Zylinder zu ersetzen.

Die Ablagerungen des Rußansatzes auf der richtenden Ventile entfernen Sie mit Hilfe der Abtastung für das Reinigen.

Stellen Sie das neue Ventil ein. Die Stirnseite des Kernes des Ventiles soll aus der Richtenden nicht hinausgehen.


Die Warnung

Infolge verschiedener Durchmesser der Kerne verwenden Sie die Einlassventile nur in einlass- richtend, und die Abschlußventile – nur in abschluß-.


Vom Indikator der linearen Umstellung messen Sie die Bedeutung der Umstellung des Tellers des Ventiles bei ihrer katschanii.

Die Grenze des Verschleißes: richtend des Einlassventiles – 1,0 mm, richtend des Abschlußventiles – 1,3 mm.

Bei bolschem die Bedeutung der Umstellung ersetzen Sie richtend der Ventile in der Werkstatt.