Audi 100/A6

1990-1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 100/A6
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 3.2. Die Dieselmotoren
- 3.3. Die Abnahme und das Schott der Motoren
   + 3.3.2. Die technischen Charakteristiken
   3.3.3. Die Reparaturarbeiten, möglich ohne Demontage des Motors
   + 3.3.4. Die Generalüberholung
   3.3.5. Die Abnahme und die Anlage des Motors
   3.3.6. Das Schott des Motors
   + 3.3.7. Der Kopf der Zylinder
   3.3.8. Die Kolben und die Triebstangen
   + 3.3.9. Die Kurbelwelle
   3.3.10. Die Zwischenwelle
   3.3.11. Der Block der Zylinder
   3.3.12. Die gründlichen Lager und die Lager der Triebstangen
   3.3.13. Die Kolbenringe
   3.3.14. Der erste Start des Motors nach dem Schott
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 9. Die Transmission
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Aufhängungen, die Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte


3.3.13. Die Kolbenringe

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Anlage muss man die End- und Seitenspielraüme der Kolbenringe prüfen.
2. Stellen Sie ober kompressionnoje den Ring in den Zylinder mit Hilfe des Kolbens fest.
3. Messen Sie den Endspielraum des Rings bei der Hilfe schtschupa. Wenn den Spielraum viel zu klein, die Kolbenringe ersetzen Sie.
4. Führen Sie die ähnliche Prozedur mit allen Ringen durch.
5. Nach der Prüfung und der Regulierung des Endspielraums, die Ringe kann man auf die Kolben feststellen. Auf der Zeichnung – das Zeichen auf der oberen Seite des Kolbenrings.
6. Von erstem wird maslos'emnoje der Ring festgestellt. Erstens stellen Sie den erweiternden Ring in die Rille fest, dann stellen Sie unter und ober maslos'emnyje die Ringe fest.
7. Nach der Anlage aller Elemente maslos'emnogo die Ringe prüfen Sie, damit sich die oberen und unteren Ringe frei drehten.
8. Stellen Sie zweites kompressionnoje den Ring von der Notiz nach oben fest.
9. Dann stellen Sie ober kompressionnoje den Ring fest.